Chancenzirkel

Mitarbeiter für Veränderungen gewinnen und Kompetenzen stärken

Wozu führt es, wenn Firmen sich verändern müssen? Bei den betroffenen Mitarbeitern führt es sicher in den wenigsten Fällen zu Beifallsstürmen. Ganz im Gegenteil, die meisten Veränderungen rufen Widerstände bei den Mitarbeitern hervor. Kein Wunder, dass sie dann alles andere als begeistert sind, wenn sie erfahren, dass sie in ein Seminar sollen, um sich weiterzuentwickeln. Selbst dann, wenn es für die betroffenen Mitarbeiter enorm wichtig wäre, ihre Kompetenzen zu erweitern und ihre Stärken auszubauen, schrecken die meisten davor zurück, bekannte Pfade zu verlassen und bestehende Muster zu durchbrechen.

 

Was bedeutet das für gelingende Veränderungsmaßnahmen? Die passende Einstellung der Mitarbeiter ist der wichtigste Faktor für den Trainingserfolg. Nur, wenn die Mitarbeiter selbst den Sinn und Nutzen sehen, sich weiterzuentwickeln und neue Wege zu gehen, werden sie hinter den Unternehmenszielen und der Trainingsmaßnahme stehen.

 

Genau hier setzt dieser einzigartige Workshop an: die Mitarbeiter wirklich dafür zu gewinnen, notwendige Veränderungen mitzutragen. In einer moderierten Diskussion wird der Fokus auf die wichtigsten Herausforderungen im Business gerichtet. Ein konzentrierter Rückblick und ein Ausblick in die Zukunft stellen die Grundlage für diese Diskussion dar.

Dabei zeigt sich sehr klar, welche persönlichen Fähigkeiten und Stärken in einem Team vorhanden und nötig sind, um die Herausforderungen der nächsten Jahre anzunehmen und zu nutzen - zum Wohl des Unternehmens, des Teams und jedes einzelnen Mitarbeiters.

 

Dieser Workshop gibt nicht nur dem Unternehmen, sondern jedem Teilnehmer die Möglichkeit einer „Standortbestimmung“. Er erfährt, wo seine Stärken liegen und welche Kompetenzen er weiter ausbauen sollte, um die Herausforderungen erfolgreich zu meistern.

 

Somit zeigt der Workshop nicht nur den Veränderungsbedarf auf, sondern erzeugt durch den Einbezug der Betroffenen von Beginn an Ownership, da Menschen Veränderungen unterstützen, die sie selbst gestalten. Und das folgende Training ist dann der logische nächste Schritt zur Bewältigung der Herausforderungen.

 

Die Führungskräfte und das HR Management bekommen nach dem Workshop eine Auswertung mit einem Ergebnis, wo die Stärken ihrer Teams liegen, welche Kompetenzen weiterentwickelt werden können und wo es nicht notwendig ist. Dieses Ergebnis analysieren und diskutieren wir ein paar Tage nach dem Workshop in einem anschließenden Meeting mit den verantwortlichen Führungskräften und dem HR Management.


Schwerpunkte

  • Die Teilnehmer erfahren, wie sie Veränderungen und Herausforderungen erfolgreich meistern können.
  • Die Teilnehmer entschlüsseln aus 35 Kompetenzen ihre Stärken und ihre Potenziale zur Weiterentwicklung.
  • Die Teilnehmer erkennen den Sinn und den Nutzen notwendiger Veränderungen.
  • Die Ergebnisse des Workshops werden genutzt, um absolut passende Trainingsmaßnahmen zu entwickeln.
  • Die Führungskräfte erhalten ein klares Bild zu den Stärken ihrer Teams und wie sie sich weiterentwickeln können.

Methoden

Kurze Theorie-Inputs, praktische Übungen, Einzel- und Gruppenarbeit, Selbstreflexion, Gruppendiskussionen, Arbeitspapiere.

Zielgruppe

Dieser Workshop eignet sich für alle Mitarbeiter oder Führungskräfte, die eine Personalentwicklungsmaßnahme bzw. ein Trainingsprogramm durchlaufen sollen.

Dauer

2 Stunden Workshop plus 1,5 Stunden Auswertungs-Meeting mit HR Management und Führungskräften.

Sie wollen mehr über diesen Chancenzirkel wissen?

 

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 711 7168286

oder schreiben Sie uns eine Mail

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!