DIE BELBIN® TEAMROLLEN & Teamentwicklung

Warum sind manche Teams erfolgreich und andere nicht? Das ist eine viel diskutierte Frage unter Führungskräften. Von dieser Frage hängt z.B. ab, wie man das richtige Team zusammenstellt oder Konflikte in Teams löst. Entscheidend für die richtige Teamzusammensetzung ist die Fähigkeit, die Stärken der einzelnen Persönlichkeiten zu erkennen, zu fördern und zielgerichtet einzusetzen.

  

Ein sehr erprobtes Modell kommt von Dr. R. Meredith Belbin (Cambridge). Auf Basis empirischer Studien hat Dr. Belbin Mitarbeiter bei der Zusammenarbeit im Team beobachtet und aufgrund der unterschiedlichen Verhaltensweisen neun Teamrollen heraus kristallisiert. Er entwickelte eine Methode zur optimalen Team-Steuerung. Richtig angewendet, helfen die Teamrollen bei der Analyse von Leistungsdefiziten oder Konflikten in Teams und stellen einen wichtigen Schritt zu einer guten Lösung dar. Zudem geben sie jedem Teammitglied wertvolle Impulse, in welche Richtung eine persönliche Weiterentwicklung sinnvoll ist.

   

In erfolgreichen Teams gibt es Mitarbeiter mit verschiedenen Teamrollen, die wissen, wie sie miteinander kommunizieren müssen, damit sich die einzelnen Stärken ergänzen und nicht behindern.

Welche Teamrollen gibt es nach Belbin?

  • Drei kommunikationsorientierte Rollen:Teamarbeiter, Koordinator, Wegbereiter
  • Drei wissensorientierte Rollen: Beobachter, Spezialist, Neuerer
  • Drei handlungsorientierte Rollen: Umsetzer, Perfektionist, Macher

Was sind die Vorteile einer Analyse der Belbin Teamrollen?

  • Mitarbeiter lernen, wie sie mit anderen Typen besser umgehen und kommunizieren können.
  • Sie erkennen, wer sie sind und wie wichtig Vielfalt im Team ist.
  • Sie verstehen, warum Vielfalt bei Menschen Stress verursachen kann und wie man trotzdem erfolgreich im Team arbeitet.
  • Führungskräfte können die Teammitglieder passender einsetzen.
  • Führungskräfte können in Einstellungsverfahren auf die richtigen bzw. die noch fehlenden Rollen achten.
  • Teams werden leistungsfähiger.
  • Teammitglieder erhalten einen umfangreichen Eindruck über ihre Stärken und Entwicklungspotentiale.

  

Quelle: www.belbin.de

Sie wollen mehr wissen?

 

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 711 7168286

oder schreiben Sie uns eine Mail

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Weitere Informationen zum Thema Belbin Teamrollen in Stuttgart

Belbin Teamrollen & Teamentwicklung

 

A. kommunikationsorientierte Teamrollen:

1. Teamarbeiter / Mitspieler / Teamworker

2. Koordinator / Integrator / Co-Ordinator

3. Wegbereiter / Weichensteller Resource Investigator

B. wissensorientierte Teamrollen:

4. Beobachter / Monitor Evaluator

5. Spezialist / Specialist

6. Erfinder / Neuerer / Plant

C. handlungsorientierte Teamrollen:

7. Umsetzer / Implementer

8. Perfektionist / Completer / Finisher

9. Macher / Shaper

 

Teamentwicklung ist wichtig.

Die richtige Auswahl und die Zuordnung verbessert die Funktionsweise, die Handlungsfähigkeit und den Output von Teams. Typische Probleme in Teams sind: z.B. es ist mehr als ein dominanter Macher im Team. In diesem Fall behindern diese beiden den Koordinator und es gibt unnötige und/oder zahlreiche Richtungswechsel. Anderes Beispiel: mehr als ein Neuerer aber dafür kein Macher oder keinen Perfektionisten. In diesem Fall gibt es immer wieder interessante Diskussionen, jedoch fehlt der Output bzw. es gibt keine Umsetzung. In der Teamentwicklung betrachtet man die Schwächen und die Stärken, um über die Möglichkeiten der Verbesserung des Outputs zu gelangen. Die Minimierung von Fehlern zu Beginn - also weniger Fehler zu Beginn zu machen, sowie die unterschiedlichen Rollen zu stärken, um Entscheidungen zu verbessern.

 

Weitere Themen sind:

Führung stärken

Rolle im Team definieren

Teamarbeit und Möglichkeiten optimieren

Ideen zulassen, Fehler ebenso

Informationen zusammentragen, um zu besseren Lösungen in der Teamarbeit zu gelangen

Schwächen minimieren

Entscheidungen treffen

Führung und Führungsrolle stärken

Möglichkeiten & Ideen ausloten

Fehler im Team erlauben Informationen & Lösungen

Tipps, Ziele, Management, 

Aufgaben & Eigenschaften stärken 

Entscheidungen & Konflikten nicht aus dem Weg gehen

Fähigkeiten in Gruppen definieren und in der Teamentwicklung ausbauen

Schwächen der Rolle und der Rollen entschlüsseln

Nebensächlichkeiten aufdecken

Ziele, Menschen, Kollegen, Kontakt

Management & GruppeTipps & Themen

delegieren: Urteilsvermögen & Kommunikation stärken

Nutzung, Person, Personenbezug

Mut auch in schwierigen Situationen zu entscheiden

Details & Hindernisse aufdecken

Interesse an Fachwissen für alle fördern

Verhalten stärken, Schwächen durchleuchten

Unternehmen in der Führung stärken

Schwächen aufdecken

Führung & Rolle definieren

Kontakt herstellen

Aufgaben verteilen

Modell & Artikel definieren

Gruppen & Gruppe stärken

Schwächen in Teamrollen ausfindig machen


 

Teamrollen & Eigenschaften definieren:

Teamworker

Co-Ordinator

Resource Investigator

Monitor Evaluator

Specialist

Plant

Implementer

Finisher

Shaper