Rhetorik für Frauen

Überzeugen im Beruf & Privat

Weibliche Führungskräfte geraten oft in die Lage, ihre Ideen, Wünsche und Meinung behaupten zu müssen. Dabei ist nicht nur der Inhalt relevant, sondern auch die Körpersprache, Stimme und  Struktur des Gesagten. Agieren Sie in allen Punkten souverän, werden Sie Ihr Zuhörer für sich gewinnen!

 

In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen ihren Kommunikationsmuster zu erkennen und zu verbesseren. Redehemmungen werden abgebaut und sie erlangen ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten. Zudem entdecken sie die Logik männlicher und weiblicher Sprachstrategien und können sie gezielt für ihr Vorhaben nutzen.

 

Schwerpunkte

  • Warum ich oft besser wirke, als ich glaube
  • Unterschiede zwischen der Eigen- und Fremdwahrnehmung
  • Positiver Einsatz des Lampenfiebers
  • Überzeugungserfolg durch Einsatz der Persönlichkeit
  • Zum unterschiedlichen Sprach- und Kommunikationsverhalten von Frauen und Männern
  • „Auf Wirkung sprechen“: Körpersprache und Stimme gezielt einsetzen
  • Effektive Vorbereitungstechniken
  • Aufbau einer Meinungs- und Überzeugungsrede/Präsentation
  • Souverän umgehen mit Blackouts und Zwischenfragen

Methoden

Vermittlung rhetorischer Grundlagen, rhetorische Übungen, Kurzpräsentationen mit selbst gewählten Sachverhalt, (teilweise mit Video-Aufzeichnung), konstruktives offenes Feedback.

Zielgruppe

Führungskräfte oder Mitarbeiterinnen, die ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern möchten.

Dauer

2 Tage

Highlights des Trainings

  Sie bauen ihre rhetorischen Fähigkeiten aus und überzeugen ihr Umfeld

  Sie können Lampenfieber produktiv nutzen

  Ihr Sprachrepertoire erweitert sich enorm

  Sie werden von Experten mit akademischem Abschluss begleitet

  Sie erhalten ein umfassendes Feedback zu Ihrem Rhetorikstil und Ihr Verbesserungspotenzial

Sie wollen mehr wissen? Lesen Sie weiter ...

Die schnellste Form des Lernens

In diesem Präsentationstraining erleben Sie eine ganz besondere Form des Trainings. Durch eine Methode, die wir Live-Coaching nennen, locken wir Stärken aus Ihnen hervor, von denen Sie selbst nicht einmal wussten, dass Sie über sie verfügen. Wie das geht? Während Sie eine Rede oder einen kleinen Vortrag vor Publikum halten, bekommen Sie vom Trainer live kurze Hinweise, was Sie schon hervorragend machen und was Sie noch steigern können.

 

Das Besondere daran: Sie werden dabei nicht aus dem Fluss des Redens gebracht, sondern reden ganz normal weiter. Es ist ähnlich wie bei einem Fahrlehrer, der seinem Fahrschüler während des Fahrens schnelle und präzise Hinweise gibt, ohne die Fahrt zu unterbrechen. Live-Coaching ist sicher die schnellste und kraftvollste Form, die rhetorischen Fähigkeiten von Menschen souverän weiterzuentwickeln. Sie müssen nicht erst auf das Feedback im Anschluss an Ihre Präsentation warten, um zu wissen, was Sie schon gut machen und wo es noch Luft nach oben gibt. Sie erfahren es sofort.

 

Um Live-Coaching perfekt einzusetzen, muss der Trainer in jeder Sekunde Ihrer Präsentation zu 100% aufmerksam und fokussiert sein. Nur dann kann er Ihnen als Präsentator in entscheidenden Momenten schnelle Hinweise geben, ohne Sie aus dem Takt zu bringen. Sie werden in diesem Präsentationstraining deshalb nur von Trainern geschult, die mit dieser Methode schon Hunderte Präsentationen gecoacht haben. Diese Methode, eine Präsentation zu verbessern, aus einer Präsentation eine wirklich hervorragende Präsentation zu machen, mit überzeugender Rhetorik, wird nur von ausgewählten Top-Trainern beherrscht.

Kurze Videoanalysen

Eine sehr effektive Methode in einem Präsentationstraining ist sicher die Videoanalyse. Sie halten in diesem Seminar kurze Präsentationen und werden dabei auf Video aufgenommen, sofern Sie das möchten. Es ist eine enorme Hilfe, sich selbst beim Präsentieren zu sehen, denn Sie bekommen einen sehr guten Eindruck davon, wie Sie auf andere wirken.

 

Was ist das Dilemma in vielen Präsentationstrainings? Es wird leider viel Zeit damit verbraucht, die Aufnahmen der Präsentationen anzuschauen. Zudem interessiert sich der einzelne Teilnehmer vor allem für seine eigene Präsentation, und ist von den Aufnahmen der anderen Redner eher gelangweilt. Wird das Videofeedback während eines Seminars mehrmals praktiziert, kann es schnell auf Kosten von Informationsvermittlung gehen und bei den Teilnehmern einen Überdruss erzeugen.

 

Um den Nutzen der Videoanalyse zu behalten und keine Langeweile aufkommen zu lassen, verwenden wir folgende Methode: Jeder Teilnehmer sieht sich drei Mal pro Tag auf Video. Jeder Ausschnitt dauert nur etwa 2-3 Minuten. Gleichzeitig bekommen die anderen Teilnehmer kleine Beobachtungsaufgaben, um auch für sich selbst aus der Videoanalyse eines anderen Teilnehmers etwas zu lernen. Für eine ausführliche Videoanalyse bekommt jeder Teilnehmer direkt nach dem Präsentationstraining einen USB-Stick mit all seinen Videoaufzeichnungen aus der Präsentations-Schulung.

Sie wollen mehr über dieses Präsentationstraining wissen?

 

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 711 7168286

oder schreiben Sie uns eine Mail

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!