Reden professionell schreiben

In vielen Organisationen schreiben Mitarbeiter für Führungskräfte in herausragenden Positionen Grußworte, Ehrungen, Statements und Reden. Doch oft sind die Mitarbeiter für diese Aufgabe nicht genügend ausgebildet. So werden diese Reden manchmal nicht so gehalten, wie sie konzipiert worden sind oder müssen öfter überarbeitet werden. Das liegt an vielen Faktoren, einer davon kann sein, dass die Rede den Ansprüchen des Redners oder der Rednerin nicht genügt.

So dient dieser Tag dazu, die Grundlagen einer rhetorisch und stilistisch guten Rede zu erfahren und zu üben.

Schwerpunkte

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Die Glaubwürdigkeit als wichtigstes Überzeugungsmittel
  • Tipps zur Gestaltung eines Redemanuskriptes und zu Stichwortkarten
  • Was macht eine gute Rede aus?
  • Möglichkeiten, sich auf die Person des Redners oder der Rednerin einzustellen
  • Die richtige Einschätzung des Publikums als Erfolgsfaktor
  • Effiziente Vorbereitung auf ein Grußwort, ein Statement oder eine Rede
  • Die stilistische Gestaltung einer Rede
  • Die fünf Lebendigmacher einer Rede

Methoden

Lehrgespräch unter Einbeziehung der Teilnehmer und Erfahrungsaustausch. Formulierungsübungen in Kleingruppen und Konzipieren eines Grußwortes oder Statements.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die schon eine gewisse rhetorische Erfahrung mitbringen und öfter bei entsprechenden Anlässen Reden halten müssen.

Dauer

1 Tag

Sie wollen mehr wissen?

 

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 711 7168286

oder schreiben Sie uns eine Mail

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!