Diplomatische Gesprächsführung

Mit Diplomatie und Takt zum Erfolg

Wir alle bewundern Menschen mit dem Gespür für das richtige Wort zur rechten Zeit. Diese Menschen beherrschen die diplomatische und selbstsichere Kommunikation. Wer in Gesprächen oder Meetings mit dem Kopf durch die Wand will, erzeugt meist nur Gegenwehr. Mit kleinen Umwegen und dem nötigen Fingerspitzengefühl kommt man wesentlich schneller zum Ziel.

 

Sie trainieren in diesem zweitägigen Seminar, genau das zu sagen, was Sie sagen wollen: Diplomatisch und ohne dem anderen zu nahe zu treten. Das kann ein Gespräch sein, wo Sie einen Konflikt mit einem Kollegen offen ansprechen wollen, ohne ihn zu verletzen. Oder eine Situation, wo Sie einem Kunden eine negative Botschaft verständnisvoll vermitteln müssen. Oder ein Moment, wo es einfach mal wichtig ist, „Nein“ zu sagen – ohne schlechtes Gewissen und ohne den anderen vor den Kopf zu stoßen.

Schwerpunkte

  • Die Grundsätze einer diplomatischen Kommunikation
  • Die Stärken und Hindernisse des eigenen Gesprächsstils erkennen und optimieren
  • Wie Sie wertschätzend und anerkennend kommunizieren
  • In unvermeidlichen Auseinandersetzungen den eigenen Standpunkt souverän vertreten
  • Mit Fingerspitzengefühl kritische Gesprächssituationen elegant lösen
  • Die Gefahr der „Ja-aber“-Konstruktionen und was man stattdessen sagen kann, um diplomatisch anderer Meinung zu sein
  • Ursachen von Konflikten verstehen und in 4 Schritten diplomatisch lösen
  • Mit Bedenkenträgern und Nörglern charmant und wortgewandt umgehen
  • Negative Botschaften einem Kunden oder Kollegen diplomatisch und überzeugend vermitteln
  • 5 verschiedene Wege, um auf taktvolle Weise „Nein“ zu sagen
  • Der Unterschied zwischen Direktheit und Diplomatie
  • Wie Sie mit Techniken wie aktives Zuhören und kluges Nachfragen diplomatisch kommunizieren

Methoden

Einzel- und Gruppenübungen, Trainer-Input, viele praktische Einzelübungen, konstruktives offenes Feedback, praktisches Gesprächstraining, Praxisfälle besprechen, Arbeitspapiere, Selbstreflexion.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die in Gesprächen, Meetings oder Verhandlungen durch diplomatisches Geschick mehr erreichen möchten.

Dauer

2 Tage

Highlights des Trainings

  Sie lernen alle Aspekte der diplomatischen Kommunikation kennen

  Sie eignen sich Werkzeuge an mit denen eine diplomatische Kommunikation gelingt

  Sie erfahren, wie mit diplomatische Kommunikation erfolgreich sind

  Sie können nach diesem Seminar diplomatisch „Nein“ sagen

  Sie erkennen, wie wichtig es ist den Gesprächspartner zu verstehen, damit Kommunikation erfolgreich  ist

Sie wollen mehr wissen? Lesen Sie weiter ...

Bei hitzigen Gespräche die richtigen Worte finden

Unterschiedliche Meinungen bringen manchmal unangenehme Diskussionen mit sich. Dabei wird nicht nur auf verbaler, sondern auch auf nonverbaler Ebene miteinander diskutiert. Eine sachliche und faire Diskussion fordert von den Beteiligten ein hohes Maß an Diplomatie. Wie Sie souverän und gelassen auf Angriffe und Vorwürfe reagieren, das lernen Sie in diesem Kommunikationstraining.

 

Auf Augenhöhe kommunizieren heißt, die gegnerische Position zu verstehen, anzuerkennen und diplomatisch darauf einzugehen. Eine Diskussion ohne Sieger und Verlierer zu führen, sich auf Sachliches zu konzentrieren und gewisses Fingerspitzengefühl an den Tag zu legen, erfordert gezieltes Training und eine besondere Reflexionsfähigkeit. In diesem Kommunikationstraining zeigen Ihnen unsere Kommunikationsprofis schnell umsetzbare Tipps und Tricks einer diplomatischen Kommunikation.

Sie wollen mehr über dieses Kommunikationstraining wissen?

 

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 711 7168286

oder schreiben Sie uns eine Mail

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!