Überzeugend Argumentieren und diskutieren

Überzeugen Sie Ihre Gesprächspartner von Ihren Ideen und Visionen und das nicht nur im Zweiergespräch sondern auch in Gruppendiskussionen. Neben einem Gespür für das Gegenüber benötigen Sie argumentative Überzeugungskraft, die Sie mit Ihrer individuellen Rhetorik ausbauen können. Erkennen Sie wie Sie eine gute Balance finden zwischen der emotionalen und der sachlichen Ebene, aktivem Zuhören, klugen Fragen, geübte Wahrnehmung und dem Vertreten des eigenen Standpunktes. Dies braucht eine selbstbewußte Argumentation ebenso wie logische Argumente, eine durchdachte Strategie und die Fähigkeit zur Konfrontation.

 

Ziel des Seminars ist, Ihnen Sicherheit beim Argumentieren und Diskutieren zu vermitteln. So bekommen Sie ein Gespür dafür, wie sie in Gesprächen bei den jeweiligen Gesprächspartnern das erreichen, was Sie möchten.

Schwerpunkte

  • Grundlagen der Argumentation
    • Verbale und nonverbale Signale beim Gesprächspartner erkennen und sich darauf einstellen
    • Den Gesprächspartner einschätzen lernen
  • Zielorientierte Argumentation
    • Entwickeln von Argumentationsstrategien und -techniken
    • Der Unterschied zwischen emotionalen und sachlichen Argumenten
    • Geschickt fragen als Grundlage für die eigene Argumentation
    • Argumente überzeugend formulieren
    • Die Interessen des Gesprächspartners erkennen und ansprechen
    • Aktiv Zuhören
  • Strategien eines Gesprächs
    • Eigene Ziele definieren
    • Das Erreichen der Ziele und ihre Hierarchien planen
    • Lernen, wann eine offensive und wann eine defensive Strategie erfolgbringend ist
    • Taktisch verhandeln
    • Ausweichmanöver des Gesprächspartners erkennen und damit umgehen
  • Herausfordernde Gesprächsituationen
    • Ablauf des Alarmprogramms, wenn Emotionen hochkommen
    • Angemessen mit kritischen Gesprächssituationen umgehen
    • Umgang mit unfairer Dialektik
    • Kooperation und Konfrontation in Gesprächsrunden

Methoden

Interaktiver Vortrag kombiniert mit zahlreichen praktischen Übungen. Diskussion und gemeinsamer Erfahrungsaustausch. Durch das Video-Feedback bei tätigkeitsbezogenen Dialogrollenspielen wird der Lernerfolg gesteigert.

Zielgruppe

Führungskräfte und Mitarbeiter, die ihre rhetorischen Fähigkeiten verbessern wollen

Dauer

2 Tage

Highlights des Trainings

  Sie entdecken Ihre individuelle Rhetorik und wie Sie diese gewinnbringend einsetzen können

  Sie lernen erfolgreich zu argumentieren

  In Zukunft wissen Sie wie Sie eine Diskussion detailliert vorbereiten, um so Ihre Interessen verfolgen zu können

  Sie erlernen den Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

  Sie stärken Ihr selbstbewusstes Auftreten in Gruppendiskussionen

Sie wollen mehr über dieses Kommunikationstraining wissen?

 

Rufen Sie uns an unter +49 (0) 711 7168286

oder schreiben Sie uns eine Mail

 

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!


Hier geht es zu den Inhouse Seminaren