deutschenglisch     login

PRESSEARTIKEL

2017

——————————————————————

Kommunizieren mit Gelassenheit

Quelle: bindereport 09/17

Berufstätige könnten aus Ärgernissen mit anderen zuweilen toben und "platzen".
Zielführender ist in solchen Situationen, Ruhe und Gelassenheit zu bewahren.

Lesen Sie mehr

Institut im Interview - 20 Jahre study&train

Quelle: Training aktuell 03/2017

Antworten auf die Fragen zu study&train: Wo liegen die Wurzeln Ihres Unternehmens? Bitte beschreiben Sie Ihr Angebot. Was ist der USP Ihres Unternehmens? Was war die beste Entscheidung der Unternehmensgeschichte? ...

Lesen Sie mehr

2016

——————————————————————

Weniger Quasseln mehr kommunizieren

Quelle: Unternehmensführung a3ECO 05/2016

Mit dem Telefon kann man vorzüglich persönliche Kontakte zu Kunden aufbauen und pflegen. Dabei übersehen die Unternehmen jedoch oft: gerade beim Telefonverkauf kommt es nicht auf die Masse, sondern die Klasse der geführten Gespräche an.

Lesen Sie mehr

Der Klügere bleibt gelassen

Quelle: Swiss IT Magazine 04/2016

Wütende Anrufe von Kunden lassen Berater und Manager nicht gern über sich ergehen. Es empfiehlt sich, trotzdem ruhig Blut zu bewahren.

Lesen Sie mehr

Kampf um die Turnhalle

Quelle: Trainingaktuell 04/2016

Wenn unterschiedliche Interessen aufeinanderstoßen, zieht eine Partei unweigerlich den Kürzeren, wenn sie ihren Standpunkt nicht nachdrücklich genug vertritt. Wie man diese Auseinandersetzung üben kann, zeigt Johanna Schott mit einem Rollenspiel für den Einsatz in Rhetorik- und Kommunikationsseminaren.

Lesen Sie mehr

Firmeninterne Trainer ausbilden

Quelle: Ideen-und Innovationsmanagement 03/2016

Beim Qualifizieren ihrer Mitarbeiter setzen Unternehmen verstärkt auf firmeninterne Trainer. Entsprechend boomen Trainer-Ausbildungen für Firmeninterne. Bei deren Konzeption ist zu beachten: Sind die künftigen Trainer primär Wissensvermittler oder sollen sie bei ihren Kollegen auch eine Einstellungs- und Verhaltensänderung auslösen?

Lesen Sie mehr

Immer mit der Ruhe

Quelle: BILDUNGaktuell 03/2016

Alle Beschwerden landen auf Ihrem Tisch? Ruhig Blut. Sitzen Sie an einer Schaltstelle der Kommunikation, gehört das wohl zu Ihrem Job. Wie Sie das Beste daraus machen und warum es wichtig ist, auf E-Mails, die Sie erzürnen, nicht sofort zu antworten, wissen Dr. Gudrun Fey und Frank Seeger.

Lesen Sie mehr

Kompetentes Telefonieren

Quelle: bindereport 02/2016

Innerhalb eines Telefontrainings lernen die Teilnehmer, bei Telefonaten die Gesprächspartner für sich und ihr Unternehmen zu begeistern.

Lesen Sie mehr

Heißer Draht zum Kunden

Quelle: Südtiroler Wirtschaftszeitung 02/2016

Via Telefon können Unternehmen Kunden gewinnen und an sich binden – sofern an dem „heißen Draht“ fachlich kompetente sowie kundenorientiert denkende und handelnde Mitarbeiter sitzen, die Menschen für sich und ihr Unternehmen begeistern können.

Lesen Sie mehr

2015

——————————————————————

Telefon-Marketing im Wandel

Quelle: bindereport 08/2015

Am Telefon können Unternehmen Kunden gewinnen und an sich binden - sofern fachlich kompetente Mitarbeiter die Menschen für ihr Unternehmen begeistern. 

Lesen Sie mehr

Kompetent am heißen Draht

Quelle: Wirtschaft Region Fulda 07-08/2015

Kunden am Telefon für das Unternehmen begeistern Via Telefon können Unternehmen Kunden gewinnen und an sich binden – sofern am „heißen Draht“ fachlich kompetente und kundenorientiert denkende Mitarbeiter sitzen, die Menschen für sich und ihr Unternehmen begeistern können.

Lesen Sie mehr

Wie Profis kurzfristig eine Präsentation basteln

Quelle: wirtschaft + weiterbildung 05/2015

RATGEBER. Kurzfristig eine Präsentation planen und halten - vor dieser Heraus- forderung stehen Berufstätige immer wieder und meist auch noch ganz unverhofft. Tipps, wie man im Handumdrehen eine überzeugende Präsentation konzipieren kann und bei ihrer Durchführung seine Ziele erreicht, gibt die Stuttgarter Kommunikations- trainerin Dr. Gudrun Fey. 

Lesen Sie mehr

Ohne Emotionen geht es nicht

Quelle: technologie&management 04/2015

Präsentationen im Business-Kontext sollen bei den Zuhörern meist ein bestimmtes Verhalten aus- lösen oder sie zu einer bestimmten Entscheidung bewegen. Entsprechend strategisch und taktisch klug sollte eine Präsentation konzipiert sein. Und entsprechend überzeugend muss der Auftritt der präsentierenden Person sein. 

Lesen Sie mehr

Faszinieren statt informieren

Quelle: Management&Strategien a3ECO 04/2015

Vorträge und Präsentationen im Business-Kontext sollen bei den Zuhörern meist ein bestimmtes Verhalten auslösen oder sie zu einer bestimmten Entscheidung bewegen. Entsprechend strategisch und taktisch klug sollte eine Präsentation kon- zipiert sein. 

Lesen Sie mehr

Bringen sie ihre Zuhörer zum Träumen

Quelle: BILDUNGaktuell 02/2015

Emotionen bewegen und Dramaturgie hält das Interesse wach. Wer diese beiden Zutaten bei seinen Vorträgen anwendet, hat bereits die meisten Zuhörerinnen und Zuhörer auf seiner Seite. Noch mehr Tipps für Ihren nächsten Auftritt vor Publikum von Dr. Gudrun Fey.

Lesen Sie mehr

2014

——————————————————————

Der eine schwitzt der andere schwätzt

Quelle: Berliner Zeitung 01/2014

Gudrun Fey kämpft seit 40 Jahren für die gute Rhetorik. Ein Gespräch über Ohrenöffner ,dröge Deutsche und wie man redend Karriere macht „Der eine schwitzt, der andere schwätzt“ I NTERVIEW :F RANZISKA W ALSER

Lesen Sie mehr

Fettnäpfchen bei Reden vermeiden

Quelle: IHK Buisness Knigge

Eine Rede halten zu dürfen, ist immer eine Ehre. Doch gerade bei öffentlichen Auftritten sind die Stolperfallen zahlreich. So umgehen Sie die Fettnäpfchen.

Lesen Sie mehr

2012

——————————————————————

Diskutieren ohne Sachargumente

Quelle: managerSeminare 07/2012

Keine Argumente mehr? Macht nichts, In Diskussionen spielen diese ohnehin nur eine untergeordnete Rolle. Davon ist jedenfalls Gudrun Fey überzeugt. Die Rhetorikexpertin hat Taktiken und Techniken zusammengetragen, die selbst dann überzeugend wirken, wenn die meisten Zahlen, Daten, Fakten gegen die eigene Position sprechen.

Lesen Sie mehr

2008

——————————————————————

Dr. Gudrun Fey Rhetorik-Trainerin der ersten Stunde

Quelle: managerSeminare 03/2008

Im Weiterbildungsbuisness ist sie ein alter Hase: Seit 1974 arbeitet Gudrun Fey als Rhetorik- und Kommunikationstrainerin. Bestseller wie "Redetraining als Persönlichkeitsbildung" und "Gelassenheit siegt" säumen ihren Weg. Seit 1997 ist die studierte Linguistin geschäftsführende Gesellschafterin der study & train GmbH.

Lesen Sie Mehr