deutschenglisch     login

Erfolgreich kommunizieren in der Apotheke

  

Im Apothekenalltag kommunizieren Sie Tag für Tag in verschiedenen Situationen: mit Ihren Patienten und teilweise deren Angehörigen ebenso wie mit Referenten und Kunden, die "nur mal schnell ein Magazin" mitnehmen wollen.

  

Jeden Tag haben Sie die große Herausforderung zu meistern, sich innerhalb von Sekunden auf die unterschiedlichsten Menschen, Charaktere und Berufsgruppen einzustellen. Dabei müssen Sie zudem die Hintergründe und die Rechtslage für Neuregelungen in Ihrer Branche und im Gesundheitswesen allgemein zu kennen. Darüber mit teilweise sehr kritischen Kunden vor Ort überzeugend und wirkungsvoll zu kommunizieren, ist nicht immer leicht.

  

Wie reagieren Sie beispielsweise auf Einwände und Angriffe der von den Ärzten beeinflussten Patienten, wie z.B. „Aber mein Arzt sagt, Sie sollen mir nicht wieder das teuerste Medikament verkaufen – das geht nämlich auch wesentlich günstiger …“ Oder: „Jedes Mal geben Sie mir ein anderes Medikament – ich bin doch kein Versuchskaninchen …“ Oder: „Haben Sie das auch wieder nicht vorrätig? Dann muss ich es mir wohl oder übel bei der Konkurrenz besorgen …“

  

Wer hier über eine professionelle Kommunikation verfügt, kann gerade in solchen schwierigen Gesprächen den Kunden besser und schneller überzeugen. Sie lernen in diesem Seminar auf abwechslungsreiche und humorvolle Weise schnell umsetzbare Kommunikationsinstrumente, die Sie sofort in Ihrem Alltag in der Apotheke umsetzen können.

  

Schwerpunkte

  • Wirkungsfaktoren erfolgreicher Kommunikation: Wie müssen Informationen aufbereitet sein, damit sie bei den Kunden ankommen?
  • „Zwischen Empathie und Zeitdruck“– Effizient arbeiten und gleichzeitig gut und kompetent beraten
  • Zielorientiert und „gehirn-gerecht“ formulieren
  • „Auf dem Ohr bin ich taub!“ – Verschiedene „Ebenen“ der zwischenmenschlichen Kommunikation beherrschen
  • In Gesprächen mit dem Kunden auf den Punkt kommen und Gespräche höflich und geschickt beenden
  • Eigenwahrnehmung – Fremdwahrnehmung
  • Unangenehmes mitteilen – auf die Verpackung kommt es an ...
  • Körpersprache erkennen und bewusst einsetzen
  • Gesprächsförderer und Gesprächsstörer im Beratungsgespräch: So schaffen Sie eine gute Gesprächsbeziehung auch zu „schwierigen“ Patienten oder Angehörigen
  • Hochwertige Arzneimittel hochwertig „verkaufen“
  • Souverän umgehen mit Einwänden, kritischen Fragen und Vorwürfen
  • Mit Emotionen (anderer und den eigenen) angemessen umgehen
  • Das Geheimnis für jedes erfolgreiche Beratungsgespräch: So lenken Sie den Dialog

Methoden

Trainerinput, viele praktische Gesprächssituationen aus dem Arbeitsalltag in der Apotheke, Einzel- und Gruppenarbeit, konstruktives Feedback zur Steigerung der kommunikativen Kompetenz, Arbeitspapiere.

Zielgruppe

Dieses Seminar ist speziell konzipiert für Apotheker, PTA und PKA.

Dauer

2 Tage

 

Sie wollen mehr wissen (Aufbau der einzelnen Seminarbausteine, Trainingsinhalte etc.)?

Rufen Sie uns an (Tel. 0711-7168286) oder schicken Sie uns eine Mail.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!